Pages Menu
Categories Menu

Ziele

Vorhaben kann man „laufen lassen“ oder sich Vorgaben setzen, um eine Orientierung im Handeln zu haben. LearnTank soll sich daher nicht zufällig entwickeln, sondern an Zielen ausrichten. Die Ziele lauten:

  1. Die Wissensbasis der Webpublizisten verbessern.
  2. Brücken zwischen Webpublizisten und der Wirtschaft bauen.
  3. Die Webpublizisten untereinander besser vernetzen .

How-to

  1. Die Wissensbasis verbessert man über qualitativ hochwertige Wissens-Sessions, gute Referenten und bundesweit verteilte Events auf lokaler Ebene, um das Know-how der Webpublizisten auf eine fundierte Basis zu stellen.
  2. Brücken zwischen Webpublizisten und der Wirtschaft kann man gezielt bauen, indem man sich gemeinsam bei LearnTank-Events trifft. Hierbei können viele offene Fragen geklärt werden.
  3. Die Vernetzung der Webpublizisten untereinander soll gezielt gestärkt werden. Alleine ist man gut, zusammen viel besser. Das Einfachste und Beste bleiben persönliche Treffen vor Ort. Und nach dem Event ist vor dem Event, daher wird die Vernetzung im Sinne des Wortes virtuell weiter gefördert.

Kooperation der LearnTank-Organisatoren

Das Verfolgen und Erreichen von Zielen ist keine Glaubensfrage, sondern nur Schritt für Schritt zu bewältigen. Es bedeutet jedoch nicht, dass wir in jedem LearnTank-Ort gleichartige Inhalte und gleichartige Events nach Schema-F bieten.

Jeder Organisator ist unabhängig, plant und wirkt dezentral, bestimmt damit im Zusammenwirken mit den Webpublizisten und Referenten, aber auch der Wirtschaft seine LearnTank-Reihe vor Ort.

Wir – als LearnTank-Organisatoren – stimmen uns übergreifend ab, lernen voneinander, justieren und schreiten gemeinsam voran. Unsere Klammer sind die Ziele, nicht etwa ein bloßer Name. Unsere Hierarchie ist das Team.